Eine Schule pflanzt

Mit Spaten, Gartenhandschuhen und Drahtschere ausgestattet machten sich im Sommer tatkräftige Schülerinnen und Schüler des Johanneums auf den Weg in Richtung Hoyerswerdaer Pflanzwiese. Den Sechstklässlern war es ein Herzensanliegen, das Schuljahr mit einer Baumpflanz-Aktion abzuschließen. Die jungen Menschen sind nämlich wahre Naturfreunde. Anfang des Schuljahres entstand aufgrund ihres Engagements an der Christlichen Schule das Schul-Ökoprojekt „Help for nature“, welches sich beispielsweise im Februar bereits zur Aufgabe gemacht hatte, Müll in der Stadt aufzusammeln.

Menü