Innovative Wohnformen

Wohnblöcke ohne Abriss

Durch die Schrumpfung der Stadt Hoyerswerda werden leider immer noch Wohnblöcke abgerissen.

Die Idee einer innovativen Wohnform ist der Erwerb eines solchen zum Abriss freigegeben Wohnblockes z.B. durch die Bürgerstiftung und der anschließende Verkauf von Eigentumswohnungen für einen sehr geringen Betrag. Dafür müssten die neuen Eigentümer Renovierungen und Modernisierungen in Eigenverantwortung durchführen oder eine eigene Genossenschaft dafür gründen.

Gleichzeitig könnten auf Freiflächen auch eigene Hausgärten etabliert werden (urbanes Gärtnern in der Stadt) .

Damit sollen vor allem junge Familien wieder an die Heimat gebunden werden, da Eigentum doch einen anderen Stellenwert hat als eine Mietwohnung . Nicht jeder kann sich aber im Umfeld ein Häuschen leisten. Außerdem sind freie Immobilien in und um Hoyerswerda eher Mangelware.

Ein Konzept, wie das funktionieren kann, muß noch erstellt werden.

Menü